Home

Herzlich Willkommen auf der Internetpräsenz von Jörg Becker

    "Der Glaube, dass es Stücke unserer Welt gebe, die nichts als 'Mittel' - seien, denen ad lib. 'gute Zwecke' - angehängt werden können, ist reine Illusion. Die Einrichtungen selbst sind Fakten; und zwar solche, die uns prägen. Und diese Tatsache, dass sie uns, gleich welchem Zwecke wir sie dienstbar machen, prägen, wird nicht dadurch, dass wir sie verbal zu 'Mitteln' - degradieren, aus der Welt geschafft. In der Tat hat die grobe Zerspaltung unseres Lebens in 'Mittel' - und 'Zwecke', wie sie in diesem Argument vollzogen wird, mit der Wirklichkeit nichts zu tun. Unser von Technik erfülltes Dasein zerfällt nicht in einzelne, säuberlich gegeneinander abgegrenzte, Wegstücke, von denen sich die einen durch das Straßenschild 'Mittel', die anderen durch das 'Zwecke' - ausweisen. Legitim ist diese Aufteilung nur bei Einzelhandlungen und isolierten maschinellen Prozeduren. Dort, wo es ums 'Ganze' - geht, in der Politik oder in der Philosophie, nicht."
Günther Anders, 1956 | Dies ist ein zufällig ausgewähltes Zitat. Um alle Zitate sehen zu können, klicken Sie hier: alle Zitate.